HORIZONTALBOHREN
Das HDD-Verfahren wird zurzeit hauptsächlich zur Unterquerung von befestigten oder schützenwerten Oberflächen und Gewässern im grabenlosen Leitungsbau eingesetzt. Mit dieser Technik werden überwiegend Produktleitungen (Rohöl, Gas, Wasser, Abwasser, Fernwärme)oder Mantelrohre, für den Einzug von Kabeln, eingebaut. Auch im Hausanschlussbereich kommt das HDD-Verfahren
zur Anwendung.

26.01.2017
AKTUELLE HERAUSFORDERUNGEN AN DIE PIPELINE BRANCHE
20.01.2017
INFRASTRUKTURBRANCHE SETZT AUF DIE INFRATECH
29.11.2016
HDD-PRAXISHANDBUCH - 2. AUFLAGE
27.07.2016
ZU VERKAUFEN: SPÜLBOHRANLAGE DITCHWITCH JT922 IM PAKET MIT LKW, TANDEMANHÄNGER UND MISCHANLAGE
11.07.2016
ERDWÄRMESONDEN: HDD-TECHNIK IN DEUTSCHLAND AUF DEM VORMARSCH?
08.07.2016
ZUM VERKAUF: 2X DITCH WITCH JT 2020 MACH 1
17.05.2016
MEHRFACHE UNTERQUERUNG DER STOCKACHER AACH
10.03.2016
FREILEITUNGEN IN ZINSE SIND BALD GESCHICHTE
25.02.2016
360° TRENCHLESS POWER: TRACTO-TECHNIK AUF DER BAUMA 2016
18.02.2016
PRAXISTAG LEITUNGSORTUNG AM 9. MÄRZ 2016 IN ESSEN
22.01.2016
ROHRVERLEGUNG MIT DEM GRUNDODRILL 11XP IN SANIERTEM WOHNGEBIET
02.10.2015
NEUE STICKSTOFFLEITUNG FÜR INSELSPITAL BERN
12.05.2015
1. FÖRDERPREIS 2015 IM KABELLEITUNGSTIEFBAU DER GÜTEGEMEINSCHAFT LEITUNGSTIEFBAU E. V.
07.04.2015
SPÜLBOHREN MIT GUSSROHREN IM INNERSTÄDTISCHEN BEREICH
16.03.2015
HDD-GEFÄLLEBOHRUNG MIT GRUNDODRILL 28NPLUS
10.02.2015
SEERHEINUNTERQUERUNG IN 45 METERN TIEFE MIT MAX WILD HDD-ANLAGE
04.02.2015
DER NEUE C.A.T4-EMPFÄNGER MIT EINGEBAUTEM GPS UND DATENAUFZEICHNUNG
20.10.2014
BOHREN STATT BAGGERN
19.03.2014
HDD-LANGSTRECKENREKORD IN SKANDINAVIEN


ODER