NACHRICHTEN

17.02.2017 - Fachgespräche auf hohem Niveau  Auf dem 31. Oldenburger Rohrleitungsforum konnten sich die Besucher von den technischen und wirtschaftlichen Vorteilen der Verbausysteme der Produktmarken Emunds+Staudinger und KRINGS von thyssenkrupp Infrastructure überzeugen. Das vom Institut für Rohrleitungsbau an der Fachhochschule Oldenburg e. V. organisierte Forum fand bereits zum 31. Mal ...
17.02.2017 - DWA-GeoIt-Tage bringen Wasserfachleute und Entwickler zusammen Die Vernetzung von Infrastrukturen mit Hard- und Software-Systemen gehört auch in der Wasserwirtschaft zu den Herausforderungen der Zeit. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) veranstaltet am 25. und 26. April 2017 in Essen die ersten GeoIT-Tage - Technologien in der Wasserwirtschaft ...
17.02.2017 - DWA qualifiziert Geflüchtete in der Abwasser- und Umwelttechnik Erstmals hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres zusammen mit dem lokalen Bildungsträger Vesbe (Verein für Europäische Sozialarbeit, Bildung und Erziehung e. V.) eine Qualifizierungsmaßnahme angeboten, die Fl&uu...
16.02.2017 - Nicolaus Müller (31), Sohn von Dr.-Ing. Claus-M. Müller, Geschäftsführender Gesellschafter der MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG, ist nach mehrjähriger Tätigkeit für die MC-Bauchemie in Brasilien nach Deutschland zurückgekehrt und zum Geschäftsführer der MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG, Bottrop, berufen worden. Mit ihm über...
16.02.2017 - SH-Auftritt gemeinsam mit NOCCHI-Schwester Die häusliche Entwässerungstechnik steht auch 2017 bei Pentair Jung Pumpen im Fokus. So werden einige neue Produkte gezeigt, die im Sanierungsbereich Einsatz finden. Aber auch die Frischwasserversorgung kommt auf dem diesjährigen Messestand nicht zu kurz. Für ungewöhnliche Messeattraktionen ist Jung Pumpen in der Branche bekannt....
16.02.2017 - Vergleich von Systemen in REHAU Webinaren Ende Februar finden zwei REHAU Webinare zum Thema Materialauswahl bei Schachtbauwerken und Niederschlagswasserbehandlung statt.
13.02.2017 - Rund 78 Prozent des öffentlichen Kanalnetzes in Deutschland müssen mittel- bis langfristig saniert werden. Bislang setzten die Kommunen hauptsächlich auf Abwasserschächte aus Beton (71,6 Prozent) oder Mauerwerk (26,9 Prozent). Dass diese Materialwahl jedoch nicht mehr zeitgemäß ist, zeigt der faktenbasierte Vergleich durch unabhängige Institute mit den Kunststof...
10.02.2017 - Am 2. und 3. Februar 2017 fanden die Bottroper Betontage, eine Vortragsveranstaltung des Fachbereiches Concrete Industry der MC-Bauchemie, nun schon zum 18. Mal im Trainings- und Schulungszentrum der MC in der Müllerstraße in Bottrop statt. Rund 100 Teilnehmer aus der Transportbetonindustrie, der Fertigteilindustrie, dem Bereich Betonwaren und der Wissenschaft waren der Einladung der MC...
10.02.2017 - Die Website der Barthauer Software GmbH ist komplett überarbeitet worden und präsentiert sich auf Basis innovativster Technik in neuem Design. Nach dem Facelift ist die neue Website auf dem neuesten Technikstand und fit fürs neue Webzeitalter.  
07.02.2017 - Bis 2018 sollen laut Bundesregierung alle Haushalte in Deutschland mit schnellen Internetzugängen versorgt sein. Mit Kabel verbuddeln ist das nicht mehr zu schaffen. Schließlich ist es schon Anfang 2017. Also sollen die Glasfaserkabel nun in bestehende Infrastrukturen wie Kanäle eingezogen werden. Das neue DigiNetz-Gesetz macht es möglich.  
02.02.2017 - Seit 60 Jahren ist es auf dem Markt und unterstützt seitdem Wasserfachleute bei ihrer Arbeit: das DWA-Regelwerk. Erstmals veröffentlichte die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA), die damals noch Abwassertechnische Vereinigung (ATV) hieß, im Februar 1957 gemeinsam mit dem Kuratorium für Kulturbauwesen (KfK) ein Arbeitsblatt zur Planun...
02.02.2017 - Vom 28. bis 31. März 2017 präsentieren sechs führende Verbände aus der Leitungsbaubranche ihre gebündelte Fachkompetenz in der Leitungsbauhalle auf der WASSER BERLIN INTERNATIONAL. Der gemeinsame Auftritt von Rohrleitungsbauverband e.V. (rbv), dem Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e. V. (AGFW), dem Verband Güteschutz Horizontalbohrungen e...
31.01.2017 - Eine neue Produktlinie mit besonders widerstandsfähiger Innenschicht und ein innovatives „Update“ des bewährten Standardrohres: HOBAS lanciert die beeindruckenden Resultate kontinuierlicher Forschung- und Entwicklungsarbeit und erneuert das Unternehmensportfolio im Hinblick auf besonders anspruchsvolle Anwendungen. 
30.01.2017 - Regelwerkssammlung für Mitglieder geht online Die Gütegemeinschaft Kanalbau hat zusammen mit Beuth-Verlag und DWA drei verschiedene Regelwerkssammlungen erarbeitet. Diese enthalten in jeweils zwei Bänden die notwendigen Normen, Arbeits- und Merkblätter für die offene Bauweise, für die geschlossene Sanierung bzw. für Inspektion, Reinigung und Dichtheitsprüfu...
27.01.2017 - Die Lösung für Mainz-Ebersheim Der Mainzer Stadtteil Ebersheim erhält ein neues Regenrückhaltebecken. Das neue Bauwerk wird in Ortsrandlage liegen und per Transportkanal an die Kanalisation angeschlossen. Mit der Herstellung des 1,5 km langen Sammlers hat der Wirtschaftsbetrieb Mainz AöR die Helmut Uhrig Straßen- und Tiefbau GmbH beauftragt. Für die Errichtung ...
26.01.2017 - Mit einer Reihe von Angeboten ist die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) vom 28. bis 31. März 2017 auf der Wasser Berlin International vertreten. Erstmals wird es einen Forschungs- und einen Europatag geben. Außerdem beteiligt sich die DWA mit mehreren Veranstaltungen am Messe-Kongressprogramm.   Schwerpunkte Forschung, Entwicklung, N...
26.01.2017 - Mehr als 600 Teilnehmer aus 55 verschiedenen Ländern treffen sich vom 2.-4. Mai 2017 zur 12. Pipeline Technology Conference (ptc) in Berlin. Seit mittlerweile 12 Jahren ist die Konferenz mit begleitender Fachausstellung zentraler Treffpunkt für die internationale Pipelineindustrie.
25.01.2017 - Die Filterschächte von Mall können optional mit einer Abwassertauchmotorpumpe ausgestattet werden, die in regelmäßigen Abständen den Filterrückstand in den öffentlichen Schmutzwasserkanal entsorgt.
25.01.2017 - Welchen Ansprüchen sollte ein modernes und ganzheitliches Kanalinformationssystem gerecht werden? Antworten auf diese Frage erhalten Interessierte vom 28. bis 31. März 2017 in Berlin. Im Rahmen der internationalen Fachmesse Wasser Berlin International und dem international führenden Symposium für den Leitungsbau No Dig Berlin präsentiert BARTHAUER nicht nur aktuelle theore...
24.01.2017 - 3.000.000 Meter Alphaliner von RELINEEUROPE:  Am 19. Januar 2017 wurde bei RELINEEUROPE in Rohrbach in der Südpfalz eine neue Rekord‐Marke  erreicht: An diesem Tag lief der 3.000.000ste Meter des GFK‐Schlauchliner Alphaliner über&nb...
24.01.2017 - Wenige Plätz noch frei – Anmeldungen bis 07.02.17 möglich Die TU Kaiserslautern führt im Februar 2017 in Kooperation mit der MC-Bauchemie wieder die Lehrgangsreihe "CROM – Zertifizierte Schachtsanierung" (Certified Rehabilitation of Manholes) durch. Die Intensivlehrgänge richten sich an ausführende Unternehmen sowie an planende Ingenieure und aussc...
24.01.2017 - REHAU trauert um Wilhelm Gmöhling, Divisionsleiter Building & Infrastructure Solutions sowie Mitglied der erweiterten Gruppengeschäftsleitung, der Ende Dezember  im Alter von 61 Jahren den Folgen seiner schweren Krankheit erlag.
23.01.2017 - Das Bohrunternehmen PPI Chrobok S.A. installierte im Herbst 2016 in Polen zwei neue Gaspipelines. Die Trasse verläuft entlang bestehender Gasleitungen in geologisch anspruchsvollem Untergrund. Bei der Verlegung der 700 beziehungsweise 464 Meter langen Rohrleitungen kam die Direct Pipe-Technologie von Herrenknecht erstmals in Polen zum Zug.
20.01.2017 - In gut einem Jahr – vom 10. bis 12. Januar 2018 – findet die InfraTech 2018 in der Messe Essen statt. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Messe für Tiefbau, Straßenbau und Wasserbau, Öffentliche Raumgestaltung, Verkehr und Mobilität sowie Ver- und Entsorgung ihre Erfolgsgeschichte mit der dritten Ausgabe fortschreiben wird.
18.01.2017 - REHAU Webinare bieten Gesprächsanlass Anfang Februar bietet REHAU ein Webinar zu Versickerungs- und Retentionsanlagen an. Dieses Online-Seminar fand ursprünglich am 19. Januar 2017 statt und musste auf den 01. Februar verschoben werden.  
18.01.2017 - Beim Rückbau von Verbauplatten hat die thyssenkrupp Infrastructure GmbH, ein Unternehmen der Business Area Materials Services, ein neues Ziehgerät entwickelt. Das innovative Baggeranbaugerät erleichtert das Anschlagen von Ketten erheblich und ermöglicht einen leichten Rückbau des Linearverbaus – auch bei klebenden und bindigen Bodenverhältnissen. Ausschlaggebend...
17.01.2017 - Die GSTT wurde von der Universität Isfahan, Iran eingeladen, sich an der  ICETT - International conference an exhibition on TRENCHLESS TECHNOLOGY 2016 zu beteiligen, um das Land und die Konferenz mit begleitender Ausstellung zu unterstützen. Diesem Wunsch  haben der Vorstandsvorsitzende, Prof. Jens Hölterhoff und der Geschäftsführer der GSTT, Dr. Klaus Beyer ents...
16.01.2017 - Vorstand gewählt – mit Entscheidern im Dialog  Die Sicherung der Investitionen im Leitungsbau und der Bürokratieabbau bei der Auftragsvergabe waren im zurückliegenden Jahr nur zwei der zentralen Themen, bei denen sich die Bundesfachabteilung Leitungsbau (BFA LTB) im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V. (HDB) für die Belange der auf den Leitungsbau spezialis...
16.01.2017 - Unser GSTT Mitglied, JT-elektronik GmbH in Lindau/Bodensee, veranstaltete am 9. und 10. März 2017 das mittlerweile schon 30. Lindauer Seminar wieder unter dem Motto: „Praktische Kanalisationstechnik – Zukunftsfähige Entwässerungssysteme“. 
16.01.2017 - Im Hinblick auf die WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2017 (28. – 31. März 2017) organisierte die Messe Berlin mit der Außenhandelskammer (AHK) in Cairo, Ägypten ein Wasserforum  am 12. Januar 2017.
16.01.2017 - Aufgrund des großen Erfolges der 1. Trenchless Romania in Bukarest, organisiert die GSTT zusammen mit unserem Mitgliedsunternehmen TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG die 2. Trenchless Romania  am 15. Juni 2017, wieder in Bukarest. Unsere Schwestergesellschaft in Rumänien, die RoSTT unterstützt ebenfalls die Veranstaltung. 
12.01.2017 - RELINEEUROPE hat den GFK-Schlauchliner Alphaliner1800 weiterentwickelt. Die neue Version, die seit Januar 2017 produziert und an Kunden weltweit ausgeliefert wird, bietet deutlich höhere mechanische Kennwerte. Der Alphaliner1800 hat jetzt ein E-Modul von 19.541 MPa (Kurzzeitwert 5%-Quantil gem. DIN EN 1228) bzw. 14.804 MPa (Langzeitwert 5%-Quantil gem. DIN EN 1228) und wird in die Materialken...
12.01.2017 - Die Qualifikation des Personals trägt zur Sicherheit auf den Baustellen bei und führt zur geforderten Ausführungsqualität. Unternehmen, die wettbewerbsfähig bleiben wollen, benötigen daher gut ausgebildete Mitarbeiter/-innen, die ihre Qualifikation kontinuierlich aktualisieren.Unternehmen mit Gütezeichen Kanalbau tragen dem Rechnung und belegen dies gegenübe...
10.01.2017 - Bundesweit sind die Mitarbeiter der Sanierungstechnik Dommel GmbH aus Hamm/Westf. im Einsatz um für ihre Kunden ein breites Spektrum an Kanalsanierungsleistungen zu erbringen. Das Unternehmen ist Teil der Unternehmensfamilie um die Bauunternehmung Bernhard Heckmann GmbH & Co. KG, welche derzeit in zehn verschiedenen Ausbildungsberufen insgesamt ca. 60 junge Menschen ausbildet.
06.01.2017 - WATEX 2017 in Teheran, Iran und TRENCHLESS WORLD CONGRESS in Medellin, Kolumbien  -  nehmen Sie teil am geförderten "German Pavilion"  -   ab ca. 900 € all inclusive sind Sie mit dabei
05.01.2017 - Veranstaltungs- und Publikationsübersicht 2017 erschienen
04.01.2017 - Der Vorstand der GSTT hat die Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung am 2. Dezember 2016 in die Messe Berlin eingeladen. 32 Personen folgten dieser Einladung.
02.01.2017 - So haben Sie alles auf dem Schirm Mit MyULMA bietet die ULMA Betonschalungen und Gerüste GmbH ihren Kunden einen Online-Service, der die Schalungssteuerung zukünftig noch erheblich einfacher, zeitsparender und komfortabler gestaltet. „Aktueller Baustellenbestand“, „Dokumente“, „Rückliefer-Anmeldung und Versandschein“ und „Rechnungssimulatio...
21.12.2016 - Blended Learning seit fünf Jahren im DWA-Angebot „Vor fünf Jahren haben wir internetbasiertes Lernen in unser Veranstaltungsprogramm aufgenommen und damit gute Erfahrungen gemacht“, sagt Rüdiger Heidebrecht, Leiter der Abteilung Bildung und Internationale Zusammenarbeit (BIZ) mit Blick auf das DWA-Kursangebot.  
21.12.2016 - Erarbeitung Arbeitsblatt DWA-A 120-1 Im Dezember 2015 ist der Entwurf DIN EN 16932-1 „Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden - Pumpsysteme - Teil 1: Allgemeine Anforderungen“ neu erschienen. Mitte 2017 ist mit der Veröffentlichung des Weißdruckes der Norm zu rechnen.
16.12.2016 - Die DWA-Arbeitsgruppe GB-6.6 „Wirkungen und Folgen des Anbaus und der Nutzung nachwachsender Rohstoffe (NAWARO) auf Böden und Grundwasser“ plant aktuell, das DWA-Merkblatt M-907 „Erzeugung von Biomasse für die Biogasgewinnung unter Berücksichtigung des Boden- und Gewässerschutzes“ zu überarbeiten.
16.12.2016 - Seit der Veröffentlichung der aktuellen Fassung des DWA-A 125 im Dezember 2008 wurden wesentliche Normen und Regelwerke mit Auswirkungen auf den Inhalt des Arbeitsblattes DWA-A 125 aktualisiert oder es stehen Überarbeitungen an.
16.12.2016 - Die Gewässerunterhaltung umfasst die Gewässerentwicklung und die Pflege von Oberflächengewässern. In forstwirtschaftlich genutzten Bereichen findet die Gewässerunterhaltung in einem anthropogen überprägten Naturraum statt. Um auch dort die Ziele der EG-Wasserrahmenrichtlinie dauerhaft und nachhaltig erfüllen zu können, sollen die mit den forstwirtschaft...
15.12.2016 - Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht nahm am 13. Dezember 2016 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften den Werner-von-Siemens-Ring als eine der höchsten ingenieur-technischen Auszeichnungen entgegen. Die Stiftung Werner-von-Siemens-Ring hebt Martin Herrenknechts unerschöpfliche Innovationskraft bei der Entwicklung von Tunnel-bohrmaschinen hervor und ehrt die technische P...
14.12.2016 - Am 1. Januar 2017 ist es fünf Jahre her, dass die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) einen neuen Qualifizierungsnachweis eingeführt hat, den Bildungspass für Kanalinspekteure. Den scheckkartengroßen Ki-Pass bekommt ausgehändigt, wer am Ende des DWA-Grundkurses für Kanalinspekteure die Prüfung erfolgreich besteht.
13.12.2016 - Christian Scholz betreut ab Januar 2017 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz Zum 1. Januar 2017 verstärkt Christian Scholz den Vertrieb der RELINEEUROPE AG. Der 34-jährige DiplomIngenieur (FH) wird als Sales Manager die Kunden des Systemanbieters für die grabenlose Kanalsanierung in deutschsprachigen Ländern betreuen.
12.12.2016 - Das auf die Kanalsanierung spezialisierte Tiefbauunternehmen setzt als erstes die innovative UV‐ Technologie REE4000 des Systemanbieters für die grabenlose Kanalsanierung ein.   
09.12.2016 - Keine Buckelpiste mehr im Wintersportort Willingen (Upland) liegt im Herzen des Sauerlandes. Bekannt ist es im Winter als Skigebiet – unter anderem als Austragungsort des Weltcups im Skispringen -, im Sommer als Ferienort für Wanderer und Radfahrer. Doch neben den Pisten, Wander- und Radwegen sind auch die Straßen stark beansprucht – und diese werden durchaus nicht schonend...
09.12.2016 - Das dauerflexible blaue Harz aus dem Hause resinnovation hat sich ein weites Einsatzfeld erobert
08.12.2016 - Lehrgang der Technischen Akademie Hannover und dem Verband zertifizierter Sanierungs-Berater e. V.: Mit Aktualitätssiegel + Die Termine 2017 stehen fest! Um der Aufgabe „Instandhaltung von Entwässe-rungssystemen“ sicher, verantwortungsvoll und erfolgreich nachzukommen, gilt es, Mitarbeiter/innen von Ingenieurbüros, Kommunen und Sanierungsfirmen mit den Herausforderu...