NACHRICHTEN

Home · Fachportal für den Tief- und Leitungsbau
02.01.2017
Effizientere Schalungssteuerung mit Kundenportal MyULMA
So haben Sie alles auf dem Schirm
Mit MyULMA bietet die ULMA Betonschalungen und Gerüste GmbH ihren Kunden einen Online-Service, der die Schalungssteuerung zukünftig noch erheblich einfacher, zeitsparender und komfortabler gestaltet. „Aktueller Baustellenbestand“, „Dokumente“, „Rückliefer-Anmeldung und Versandschein“ und „Rechnungssimulation“ heißen die Bausteine, die dazu beitragen, die Abläufe auf der Baustelle weiter zu rationalisieren. Unter anderem können Nutzer des Programms sich jederzeit einen genauen Überblick über die Art und Anzahl von Artikeln verschaffen, die im Rahmen ihrer aktuellen Bauvorhaben genutzt werden und papierlos Rücklieferungen anmelden.
Ein Programm, zahlreiche Möglichkeiten
„Business 4.0“ und „Digitalisierung“ sind Bezeichnungen, die längst auch in den Unternehmen der Bauwirtschaft zum festen Begriff geworden sind. Mit MyULMA bringt ULMA eine Online-Anwendung auf den Markt, mit der zahlreiche Prozesse im Rahmen einer Baumaßnahme künftig noch kundenfreundlicher werden sollen. ULMA-Geschäftsführer Dipl.-Wirtsch.-Ing. Matthias Oeckel erläutert den Hintergrund, vor dem das Unternehmen die Software entwickelt hat: „Service und Kundennähe spielen für ULMA traditionell eine große Rolle. Wir verstehen uns nicht als reiner Hersteller, sondern als lösungsorientierter Partner, der seinen Kunden neben qualitativ hochwertigen Produkten zu wirtschaftlichen Preisen geballtes Schalungs-Know-how bietet – auch bei der Logistik. Unter diesem Gesichtspunkt ist MyULMA für uns ein konsequenter Schritt, mit dem wir den Weg zu unseren Kunden weiter verkürzen.“

Die Anwendung deckt eine große Bandbreite von Funktionen ab. Im Bereich „aktueller Baustellenbestand“ können Nutzer sich ihre aktiven Bauvorhaben in chronologischer Sortierung anzeigen lassen, sich über den aktuellen sowie den maximalen Warenwert informieren und das Datum der jeweils letzten Buchung zum Bauvorhaben abrufen. Oeckel: „Auf einen Klick wird deutlich, welche Artikel sich auf der Baustelle befinden – mit Bild, Bezeichnung, Warenwert und aktueller Anzahl.“ Der Dokumenten-Bereich bietet Zugriff auf Lieferscheine, Rechnungen, Materiallisten und andere Unterlagen. Zusätzliche Excel-Dateien listen aktuelle Bestände und Lieferscheine auf. Auch Infos zu Rücklieferungen finden sich in diesem Bereich. Die gestalten sich dank MyULMA einfacher denn je – Zählmengen können papierlos online übermittelt werden, der Termin für die Abholung wird per E-Mail bestätigt. Rechnungssimulationen helfen dabei, zukünftigen Schalungsbedarf noch passgenauer zu kalkulieren als in der Vergangenheit – der Zeitraum ist frei wählbar, das Ergebnis der Berechnungen lässt sich in verschiedenen Listen darstellen. Im Bereich „Stammdaten“ können MyULMA Nutzer Vertragsdaten einsehen und Kontaktinformationen ändern, mit der Benutzerverwaltung den Zugang von Anwendern zu Informationen steuern – die Vergabe individueller Berechtigungen regelt beispielsweise, welche Dokumente eingesehen werden dürfen und ob andere MyULMA-Nutzer Zugriff auf Daten zu sämtlichen Projekten erhalten oder nur Angaben zu bestimmten Vorhaben einsehen dürfen.
 
Den vollen Leitungsumfang des Online-Service MyULMA nutzen können Anwender bereits ab einer Monatspauschale von 39,99 Euro. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Güteschutz Kanalbau e. V.
Linzer Str. 21
53604 Bad Honnef

Telefon 02224 91005
Telefax 02224 9384-84
E-Mail info@kanalbau.com
Internet www.kanalbau.com
ODER