NACHRICHTEN

Home · Fachportal für den Tief- und Leitungsbau
16.01.2017
GSTT Trenchless-Präsentation beim Water Forum in Cairo, Ägypten
Im Hinblick auf die WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2017 (28. – 31. März 2017) organisierte die Messe Berlin mit der Außenhandelskammer (AHK) in Cairo, Ägypten ein Wasserforum  am 12. Januar 2017.
Zu diesen Veranstaltungen wurden ca. 50 Interessierte aus Politik und Wirtschaft von der Abteilungsleiterin „Fairs Department“ der Außemnhandelskammer, Frau May Khairy begrüßt. Es hat zu diesem Zeitpunkt gerade ein Wechsel des Kammerpräsidenten stattgefunden und der neu war noch nicht eingesetzt. Die Zuhörer waren sehr hochrangig angesiedelt und verfügten nicht nur über ein großes Wissen, sondern beteiligten sich auch sehr aktiv an den Diskussionen.
 
Als erster Redner präsentierte Eng. Mamdouh Raslan, Chairman of Holding Company for Water and Water treatment, die neuen Konzepte unter dem Thema „Water and Wastwater Sector Reform“.
 
Danach referierte der Geschäftsführer der GSTT, Dr. Klaus Beyer mit dem Thema „Why Trenchless Technologies ?!“ über die Vorteile der Grabenlosen Technologien, nicht nur im städtischen Bereich, sondern es wurde auch ein Abstecher in die für Ägypten so wichtige Landwirtschaft gemacht.
 
Die Projektleiterin von WASSER BERLIN INTERNATIONAL, Cornelia Wolff von der Sahl, stellte die Messe mit ihren verschiedenen Veranstaltungen, wie Symposien, Kongresse und der Schaustelle vor. Abgeschlossen wurde die Präsentation neben zwei Fachvideos auch durch ein sehr emotionales kurzes Berlinvideo, was besonders gut ankam. 
 
Im Vorfeld der Veranstaltung wurde von uns die Holding Company for Water and Wastewater, verwaltungsmäßig zuständig für alle Wasserwerke und Wasserverteilungsinstitutionen in ganz Ägypten, besucht. Danach wurde die große Firma Orascom Construction (es gibt von drei Brüdern, die die Deutsche Schule besucht haben die 3 weltweit agierenden Firmen Oerascom Construction, Telecommunication und Touristic gegründet) von uns besucht und zum Abschluß der Technical Advisor to Minister of Housing, Utilities & Urban Communities.
 
Bei allen Managern, sowohl der Privatfirma, als auch von den öffentlich Bediensteten spürte man eine gewisse Dynamik, Fachwissen und exakte Zielvorstellungen. Es würde verdeutlicht, daß die Zeit nach der Regierung der Muslimbrüder durch eine Aufbruchsstimmung gekennzeichnet ist. Es wurden in den Behörden neue Führungskräfte eingesetzt, die bei Nichtleistung auch ausgetauscht werden. Die frühere Zeit, in der die Mitarbeiter im Laufe des Vormittags demotiviert zur Arbeit erschienen, ist offenbar vorbei und es wurde glaubhaft versichert, daß die Mitarbeiter früh anfangen zu arbeiten und dies auch den ganzen Tag durchziehen.
 
Insgesamt hatte man das Gefühl, daß die Teilnehmer sehr motiviert waren, mit einer großen Delegation zu WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2017 zu erscheinen. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
GSTT German Society for Trenchless Technology e.V.
Deutsche Gesellschaft für grabenloses Bauen und Instandhalten von Leitungen e.V.
Messedamm 22
14055 Berlin

Telefon 030 30382143
Telefax 030 30382079
E-Mail info@gstt.de
Internet www.gstt.de
ODER