NACHRICHTEN

Home · Fachportal für den Tief- und Leitungsbau
20.10.2017
Neue Wege in der Gebäude- und Grundstücksentwässerung – Erste Sitzung der GSTT AG 5
Am 17. Oktober 2017 fand die konstituierende Sitzung der neuen „GSTT AG 5 GEBÄUDE- UND GRUNDSTÜCKSENTWÄSSERUNG“ bei BRAWOLINER in Kaiserslautern statt. Rund 20 Teilnehmer aus Kommunen, Ingenieurbüros, Wirtschaft und Wissenschaft aus ganz Deutschland haben sich zur Gründungssitzung getroffen, um bereits in der ersten Sitzung die gemeinsamen Ziele zu formulieren. Alle Mitglieder unterstützen bereits intensiv, und das ohne politisches Schattenboxen, Hausbesitzer und Immobilienbetreiber beim Werterhalt ihres Entwässerungsnetzes in Gebäuden und auf Grundstücken.
Die Mitglieder der AG 5 werden gemeinsam die Öffentlichkeit durch Fachveröffentlichungen und Best-Practice-Beispiele für das Thema sensibilisieren. Die Arbeitsgruppe wird sich weiterhin darauf konzentrieren, durch intensiven Erfahrungsaustausch neue Geschäftsfelder zu entwickeln. Gemeinsam mit anderen Institutionen z. B. DWA, RSV, VSB bis hin zum DIN, sollen Standards gesetzt und weiterentwickelt werden. Hierbei wird die GSTT AG 5 keine eigenen Regelwerke erstellen, sondern das Wissen der Teilnehmer bündeln, um die bereits laufenden Aktivitäten anderer Institutionen zu befruchten.
 
Im Juni 2018 ist eine Veranstaltung zur GEBÄUDE- UND GRUNDSTÜCKSENTWÄSSERUNG geplant. Zum Sprecher der AG 5 Gebäude- und Grundstücksentwässerung wurde Herr Sebastian Beck von BRAWOLINER gewählt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
GSTT German Society for Trenchless Technology e.V.
Deutsche Gesellschaft für grabenloses Bauen und Instandhalten von Leitungen e.V.
Messedamm 22
14055 Berlin

Telefon 030 30382143
Telefax 030 30382079
E-Mail info@gstt.de
Internet www.gstt.de
ODER