NACHRICHTEN

Home · Fachportal für den Tief- und Leitungsbau
06.01.2017
WATEX 2017 in Teheran, Iran und TRENCHLESS WORLD CONGRESS in Medellin, Kolumbien
WATEX 2017 in Teheran, Iran und TRENCHLESS WORLD CONGRESS in Medellin, Kolumbien  -  nehmen Sie teil am geförderten "German Pavilion"  -   ab ca. 900 € all inclusive sind Sie mit dabei
Auch für 2017 haben wir als GSTT e.V. wieder die Förderung vom BMWi l für einen „German Pavilion“ sowohl für die WATEX 2017 (13th Iran International Water & Wastewater Exhibition 2017 - icett.ui.ac.ir/en) in Teheran, Iran (vom 29. Juli – 1. August  2017 (neuer Termin vorgezogen), als auch für den TRENCHLESS WORLD CONGRESS (www.nodigcolombia.com) in Medellin, Kolumbien (vom 25. – 27. September 2017) bekommen. Nachteilig sind allerdings die identischen Daten für die Veranstaltungen.
 
2016 war die WATEX ein voller Erfolg. Auf dem von der GSTT initiierten „German Pavilion“ waren incl. der Unteraussteller 45 deutsche Firmen vertreten.
 
Die Veranstaltung in Medellin findet zum ersten mal statt. Hierfür  haben wir schon unverbindliche Voranmeldungen (bis Redaktionsschluss) von 10 Firmen.

Bei beiden Veranstaltungen haben Sie 2 Beteiligungsmöglichkeiten:
1. (IZ) für ca. 900,00 EUR* Informationszentrum (im Preis enthalten: 2 m² Grundfläche (Teppichboden oder Laminat), Beleuchtung, 1 Hochtisch, 1 Barhocker, 1 Prospektständer, angestrahlter Firmenname und eine weiße Wand (b x h = 2 m x 2,20m) für Plakat (kann selbst erstellt werden) oder für Roll Ups.
 
2. (G) min. 9 m² für ca. 3.400,00 EUR* (jeder weiter m² ca. 380,00 EUR) (im Preis enthalten: ≥ 9 m² Grundfläche (Teppichboden oder Laminat), Stromanschluss, Beleuchtung, 1 Tisch, 4 Stühle, 1 Prospektständer, 1 Counter, 1 Sideboard, ggf. Garderobenhaken, Papierkorb, beleuchteter Firmenname, weiße Wand 2,20 m hoch: lfd. ≥ 6 m (für 9 m² Eckstand) zum Anbringen oder Aufhängen von Plakaten, Aufstellen von Roll Ups).

*) genaue Preise stehen erst nach der genehmigten Kostenschätzung durch den Bund zur Verfügung.
 
 
Zusätzlich ist in den Preisen für beide Varianten enthalten: Warm- und Kaltgetränke, einfaches Catering, Mitnutzung von W-LAN, Computer mit Internetanschluss, Drucker, Kopierer, Hostess (Dolmetscher). Das offizielle Reisebüro des Bundes ist auch bei der Visa- und Hotelzimmerbeschaffung behilflich. Für größere Exponate steht eine offizielle Spedition zur Verfügung.
 
Üblicherweise ist ein Botschafterempfang (meist in der Residenz) ebenfalls im Preis inbegriffen. (Bei der letzten WATEX gab es keinen Botschafterempfang, da es gerade zu dieser Zeit einen Botschafterwechsel gab und keiner zugegen war).
 
 
Wenn Sie Interesse einer der beiden oder auch an beiden Veranstaltungen haben, melden Sie dies unverbindlich bei der Geschäftsstelle der GSTT (beyer@gstt.de) an. Sie erhalten dann unaufgefordert die Antragsformulare, wenn sie vorliegen, zugesandt.

Wenn Sie sonst noch Fragen zu diesen oder auch anderen „German Pavilions“ in der Welt (außer EU) haben, wenden Sie sich jeder Zeit an den Geschäftsführer der GSTT (offizielle Auskunftsperson der Bundesrepublik Deutschland für durch die GSTT initiierte „German Pavilions“). beyer@gstt.de.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
GSTT German Society for Trenchless Technology e.V.
Deutsche Gesellschaft für grabenloses Bauen und Instandhalten von Leitungen e.V.
Messedamm 22
14055 Berlin

Telefon 030 30382143
Telefax 030 30382079
E-Mail info@gstt.de
Internet www.gstt.de
ODER