VIDEOS

Home · Fachportal für den Tief- und Leitungsbau
05.04.2013
FrontSteer-Steuerkopf unter härtesten Bedingungen eingesetzt
Auf dieser Baustelle wurde der FrontSteer-Steuerkopf das erste mal unter härtesten Bedingungen (Fels sowie Steine bis 50 MPa) für einen Stahlrohrvortrieb DN 600 eingesetzt. Dank der neuen Steuerung gelang in diesen extrem schwierigen Bedingungen eine absolut zielgenaue Bohrung (Abweichung lediglich 1cm in der Höhe und 2cm in der Seite bei 27m Vortriebslänge). Bauausführendes Unternehmen: BFT Bohr- und Frästechnik GmbH.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bohrtec Gesellschaft für Bohrtechnologie mbH
Konrad-Zuse-Str. 24
52477 Alsdorf

Telefon 02404 9881-0
Telefax 02404 9881-10
E-Mail info@bohrtec.de
Internet www.bohrtec.de
ODER